Letztes Feedback

Meta





 

Kapitel 4 Der Brief

Wir räumten nun die Küche auf. Bis wir fertig waren mit Teller Spülen Tisch sauber wischen und den anderen sachen,ist 1 Stunde vergangen.. Aber Ich und Amy hatten richtig spaß.. Wir haben mal über unsere Kindheit gesprochen,und über Hamiruke. Wir suchten sogar den Kristall. Aber nichts gefunden. Amy meinte das der Kristall nicht ausgerechnten in meiner Hütte sein musste. Deswegen beschlossten wir morgen früh uns auf dem Weg zu meinen Eltern ins Haus zu machen. Da wohnt deshalb keiner weil meine Eltern wollten das ich es beziehe,aber ich wollte nicht weil so viele Errinerungen drin stecken. Und genau die wollte ich nicht aufwecken! Amy ging etwas herum um sich meine kleine Hütte anzuschauen,und stöberte mal da rum und mal da. Plötzlich fand sie einen Zettel und las vor ,,Hallo Engel <3 Wir wissen das du es nicht leicht hast! Und das wir und du uns auch vermisst.Aber ich wollte dir sagen das wir richtig stolz auf dich sind,und wir werden immer,egal was auch passiert,immer für dich da sind <3 Und wundere dich nicht,ein Hamiruke wird kommen und dich nach einem Kristall fragen. Ich weiß du fragst dich bestimmt selber wo er ist. Aber geh erster zu unserem Haus an der Seelenalee 367 . An der eingangstüre findest du einen kleinen schrank mit Schuhen drinne,und dort ist auch der ein weißer Hochzeitschuh deiner Großmutter,dort ist ein weiterer Zettel. Wir Lieben Dich Yuroshi <3 In Liebe : Deine Eltern <3,, wärend Amy den Brief vorgelesen hatte habe ich schon eine nach der anderen träne verloren. Amy nahm mich in den Arm und musste sich die Tränen verkneifen. Ich wisch mir die Tränen weg,nahm den Brief und schloss ihn in eine kleine Goldene Truhe ein. Und diesen Schlüssel der Truhe,trug ich um meinem Hals. Es war jetzt schon 22.37. Wir sind ins Bett gegangen haben noch etwas gequatscht und dann sagte Amy plötzlich leise Das sie immer bei mir bleibt egal was auch passieren wird. Ich habe schon wieder eine Träne vergossen. Ich bin so froh das wir uns wieder gefunden haben. Wir schliefen mit einem lächeln ein...

yuroshinarakoyo am 29.11.13 21:03

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen