Letztes Feedback

Meta





 

Kapitel 5 Die Seelenalee 367

Am nächsten morgen wachten wir gleichzeitig auf und Frühstückten erst inruhe. Danach zog ich meinen Schwarzen Mantel an und meine Steifel und machten uns auf den weg zum Haus meiner Eltern. Er war erster Kompliziert,aber dann haben wir doch den weg zur Seelenalee 367 gefunden. Ich betrat das Haus und stand vor der Türe. Aber.. MIST.. Sie war verschlossen! Wie soll ich jetzt den Zettel finden der mich zum Kristall führt ? Amy deutete auf meinem SChlüssel den ich um den Hals trug. Ich nahm ihn ab,drückte ihn ins schloss und... Ich fasste es nicht! Die Türe öffnete sich wirklich. Ich lief zum Schrank an der Eingangstüre und öffnete sie,holte den Weißen Hochzeitschuh raus und guckte in dem Schuh nach aber.. dort war nichts zu sehen.. Aber als Amy sagbte das ich unter die sohle gucken sollte hab ich es auch getan und es war ein weiterer Brief meiner Eltern dort. ,,Hallo Engel <3 Du hast es also geschafft. Ich wusste das du es schaffen würdest. Aber jetzt mal wieder im ernsten Maus. Du musst nun zum Zeitufer,dort ist eine Höhle,dort gehst du rein. Dann siehst du ganz viele Kristalle und du fragst dich welcher dieser bestimmte Kristall sein würde. Aber du wirst es merken mein Engel! Vertraue mir ! In Liebe : Deine Eltern <3,, Ich wurde nun etwas misstrauig.. Aber solange ich meinen Eltern vetrauen kann,wird hoffe ich alles gut. Oh nein.... Ich hatte vor lauter hin und her vergessen das ich morgen das treffen um 12.00 mit Hamiruke habe.. Er will doch den Kristall. Amy sagte das wir uns dann halt schon ganz früh auf den weg machen müssen! Ich nickte nur.Danach gingen wir wieder zu mir in den Wald zur meiner Hütte und saßen auf der Couch und redeten über den heutigen Tag. Ich hab ein Bild was ich bei meinen Eltern im Haus gefunden habe,eingepackt und in meinem Zimmer aufgehängt. Als wir dann 45 min quatschten,wurden wir müde und gingen ins Zimmer von mir. Amy sah das Bild und sagte das es sehr schön aussieht. Ich bedankte mich. Ich lag mich mit Amy ins Bett und lachten noch ein wenig,und dann schliefen auch wir mal wieder ein.

yuroshinarakoyo am 29.11.13 22:37

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen